Bewährte Haus- und Naturheilmittel und die klassischen Kinderkrankheiten

Was hilft?

Husten, Schnupfen, Fieber, .....
Bewährte Haus- und Naturheilmittel für Kinder (1.Teil)

Erkrankungen und kleine Blessuren der Kinder gehören zum Elternalltag. Doch nicht immer muss der Kinderarzt eingeschaltet werden. Bewährte Haus- und Naturheilmittel wie Wickel, Tees und andere Anwendungen helfen z.B. bei Fieber, Husten, Bauchweh und Ohrenschmerzen. Wir haben viele Tipps zusammengetragen und informieren über die Art der Anwendung und Wirkungsweise der Mittel kompakt und praxisnah. Auch die Behandlung kleinerer Verletzungen und der Inhalt einer Hausapotheke wird erläutert.

Die klassischen Kinderkrankheiten
Info´s zu Erkrankungen und Behandlungen (2.Teil)

Wir geben einen Überblick über die klassischen Kinderkrankheiten, schärfen aber auch den Blick für mögliche Komplikationen und zeigen die Grenzen der Selbstbehandlung auf. Hierzu werden in unserem Seminar alle Kinderkrankheiten mit Symptomen, Inkubationszeiten und möglichen Komplikationen vorgestellt.

 

Themenschwerpunkte:

 

  • Erkrankungen des Babys
  • Erkrankungen des Kleinkindes
  • Fieber - Wadenwickel und andere fiebersenkende Mittel
  • Hals-, Ohren-, Bauchschmerzen - lindernde Wickel, Umschläge, Tees
  • Husten und Bronchitis - unterstützende Maßnahmen
  • Heuschnupfen, Allergien - bewährte Tipps
  • Pseudokrupp - hilfreiche Mittel
  • Kinderkrankheiten - Symptome, Inkubationszeiten und Komplikationen
  • Sonnenbrand, Insektenstiche - schnelle Hilfe gegen Schmerzen und Schwellungen
  • Hausapotheke - was immer parat sein sollte

Dauer: 3 Std. pro Abend (Teil)
Kosten: 20 EUR/Person, 30 EUR/Paar pro Abend